Task Force Digitale Lehre

Humboldt-Universität zu Berlin | Task Force Digitale Lehre | Nachrichten | Vorlesungsaufzeichnungen im (leeren) Hörsaal

Vorlesungsaufzeichnungen im (leeren) Hörsaal



14.04.2020 | Für die Produktion von Vorlesungsaufzeichnungen im leeren Hörsaal richtet der CMS temporär im Universitätsgebäude am Hegelplatz DOR24 fünf Räume ein. Neben Bild und Ton können auch Präsentationen vom mitgebrachten Laptop aufgezeichnet werden. Dieses Format eignet sich vorrangig für die Digitalisierung von Vorlesungen. In Adlershof stehen entsprechende Aufzeichnungsmöglichkeiten in zwei Hörsälen im Erwin-Schrödinger-Zentrum zur Verfügung. Zeiten für Aufnahmen sollen über die Fakultätsverwaltungen gebucht werden. Neben diesen Räumen, die nur einen kleinen Teil der Anforderungen abdecken können, stehen den Lehrenden aber auch Lizenzen für Camtasia und SnagIt zur Vorlesungsaufzeichnung am eigenen Rechner zur Verfügung. Lizenzschlüssel erhalten Sie über Ihre DV-Beauftragten.