Direkt zum InhaltDirekt zur SucheDirekt zur Navigation
▼ Zielgruppen ▼
 

Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung

Stellenausschreibung - Studentische Hilfskraft

Das Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung schreibt folgende Arbeitsstelle aus.

 

Kennziffer: T/33/228/17

 

Im Rahmen des DFG Projekts: Stadtentwicklung und UNESCO Weltkulturerbe: Good Practice im Heritage Management (Erkenntnis-Transfer mit der Stiftung Zollverein) wird eine studentische Hilfskraft gesucht (60 Stud/Wo).

 

Aufgabengebiet:

 

  • Mitwirkung an der Erstellung der englischsprachigen Projekt-Webseite
  • Beschaffung und Auswertung von Planungsdokumenten
  • Vorbereitugn, Durchführung und Auswertung von Experteninterviews
  • Vorbereitung, Organisation und Nachbereitung von zwei Workshops
  • Literaturrecherche und -beschaffung
  • Mitwirkung an Publikationen

 

Anforderungen:

 

  • Studium der Architektur, Stadt- Regionalplanung, Stadtgeographie o.ä. mit Interessensschwerpunkten: Denkmalpflege, Stadtentwicklung, Planung
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Vorausgesetzt wird:

Selbstständiges Arbeiten, Kommunikationsfähigkeit, und Sicherheit im Verfassen von Texten, Feähigkeit im Layout.

 

Erwünscht sind:

Kenntnisse zu den Themen: Denkmalschutz, UNESCO-Kulturerbe, nachhaltige Stadtentwicklung

 

Bewerbungen sind bis zum 28. Januar unter Angaben der o.g. Kennziffer zu richten an die Humboldt-Universität zu Berlin,

 

Georg-Simmer-Zentrum für Metropolenforschung, z. Hd. Dr. Heike Oevermann, Unter den Linden 6, 10099 Berlin, oder heike.oevermann@gsz.hu-berlin.de

 

Eswird darum gebeten, in der Bewerbung Angaben zur sozialen Lage zu machen. Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkomen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.